Kongress- & Kulturzentrum Pontresina
Höchstgelegenes Kongresszentrum Europas

Kongress- & Kulturzentrum Pontresina im Engadin

Zugegeben, Kongresszentren gibt es viele. Aber kennen Sie eines, das am Fusse eines Gletschers liegt, umrahmt von einer imposanten Bergkulisse? Und Ihnen 1001 Möglichkeiten verspricht, um Zeit im hochalpinem Gebirge zu verbringen? Das Kongress- und Kulturzentrum Pontresina bietet Ihnen genau das. Dazu moderne und professionell eingerichtete Räume inmitten der Engadiner Naturlandschaft – Blick auf den Roseggletscher inklusive. Kurz: Der passende Rahmen für Ihre Seminare, Kongresse, Meetings oder Events.

Ein modernes Kongresszentrum mitten in den Alpen.

Höchstgelegenes Kongresszentrum Europas

Das Kongress- und Kulturzentrum Pontresina zeichnet sich durch eine leistungsstarke und vielfältige Infrastruktur aus, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird. Ein grosser Plenarsaal, sieben Seminarräume und drei Foyers bieten den geeigneten Rahmen für kleinere und mittlere Kongresse, Tagungen sowie kulturelle Events und Bankette. Die imposante Pontresiner Gletscher- und Bergwelt liegt dem Kongress- und Kulturzentrum Pontresina zu Füssen. Deshalb ist die Aussicht von allen Räumlichkeiten schlicht phänomenal. 

Moderne Einrichtung und Architektur

Das Gebäude besticht durch eine zeitlose Architektur, die gleichzeitig einfach und funktionell ist. Die Natursteinfassade aus Soglio-Quarzit vermittelt dabei die Kraft und Ursprünglichkeit der Berge. Satz anpassen: Von innen eröffnet sich dem Gast ein einzigartiger Weitblick auf herrlich umrahmte Landschaftszüge. Grosszügig angelegte Räume – alle mit viel Tageslicht – sorgen für Atmosphäre. Der Plenarsaal Sela Arabella ist dabei das Herzstück des Kongresszentrums und auf Grund der speziellen Deckenkonstruktion bekannt für seine hervorragende Akustik – ideal für Konzerte.

Kapazitäten, Ausstattung und Grundrisspläne