Hochtouren & Klettern
Stufen zum Himmel

Hochtouren & Klettern in Pontresina im Engadin

Alpinismus hat in Pontresina Tradition. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die imposanten Berge des Bernina-Massivs zum ersten Mal bestiegen – vorwiegend von einheimischen Bergsteigern. Seither gehören die majestätischen Engadiner Eis- und Schneeberge auf jede Bucket list eines Bergsteigers. Kaum ist der Winter zu Ende, geht die Sommer-Tourensaison los. Die hochalpinen Verhältnisse begleiten Bergsteiger bis in den Oktober hinein. Einmal mit Pickel und Steigeisen ausgerüstet, kann’s losgehen: Einen Gletscher überqueren, am Seil des erfahrenen Bergführers über den Biancograt zum Piz Bernina aufsteigen oder auf einer Kletterroute Granit ertasten. Wer es ein wenig ruhiger angehen lässt, erklimmt einen der drei Klettersteige oder überwindet in luftiger Höhe Hindernisse im Hochseilgarten Pontresina. Spüren Sie schon das Kribbeln unter den Fingernägeln? 

Alpinismus gehört zu Pontresina wie Käse zum Fondue.

Tipp: Gletschertrekking Diavolezza

Diese hochalpine Gletschertour führt hinauf zu einem einmaligen Aussichtspunkt inmitten des Bernina-Massivs. Von der Diavolezza steigt man hinab auf den Persgletscher, überquert diesen und steigt anschliessend zur Gemsfreiheit (3186 m ü. M) hoch. Von da aus geht's weiter am Fusse des Piz Palü zur Fuorcla Trovat und zurück zur Diavolezza. Die Wanderzeit beträgt rund 6 Stunden. Die Bergsteigerschule Pontresina kennt den Weg. 

Pontresiner Hochseilgarten

Balancieren, schwingen, klettern. Der Hochseilgarten von Pontresina sorgt für Action. Die Anlage befindet sich im Wald. Seilbrücken, Seilrutschen, Schwebebalken und weitere Hindernissen fordern Bewegungstalente ab vier Jahren heraus. Kinder bis 13 Jahre dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen ins Gelände. Fachleute instruieren alle Gäste und statten sie mit Sicherheitsmaterial aus. Wer den Testparcours meistert, darf loslegen. Alle Informationen zum Hochseilgarten sind unter www.hochseilgarten-pontresina.ch ersichtlich.

Klettersteige und Klettergärten in Pontresina

Wer hoch hinaus möchte, jedoch statt mit Steigeisen und Eispickel lieber mit Bergschuhen unterwegs ist, hat die Wahl zwischen attraktiven weiss-blau-weiss markierten alpinen Routen. Für Kletterer bieten die Klettersteige La Resgia und Piz Trovat I und II, sowie die 17 Klettergärten in Engadin St. Moritz einige Herausforderungen - nicht nur für geübte Kletterer, sondern auch für Einsteiger und Familien. Weitere Informationen über Klettern und Bergsteigen finden Sie auf der Webseite von Engadin St. Moritz.

Geführte Hoch- und Klettertouren sowie Mietmaterial

Die Bergsteigerschule Pontresina und Go Vertical geben Tourentipps, bieten Führungen und Ausbildungen an und vermieten Ausrüstung.

Bergsteigerschule Pontresina
Via Maistra 163
CH-7504 Pontresina
Tel. +41 81 842 82 82
info@bergsteiger-pontresina.ch
www.bergsteiger-pontresina.ch

Go Vertical
Via Maistra 163
CH-7504 Pontresina
Tel. +41 81 834 57 58
info@govertical.ch
www.govertical.ch