Mountainbike
Singletrails ohne Ende

Mountainbiken in Pontresina im Engadin

Zeitbedarf:
Länge der Tour:
Schwierigkeitsgrad:
Suchergebnisse: 18 Touren gefunden
Pontresina-Val da Fain-Livigno-Pass Chaschauna-S-chanf-Pontresina Konditionell anspruchsvolle Tour in der Grenzregion Engadin Livigno. Die Tour verläuft durch wildromantische Landschaften und bietet einen einmaligen Blick über das Zollfreidorf Livigno. 78,13 km 10:45 Std 1.955 m 1.947 m 92 S3 TOP Schwer Quelle : Engadin Tourismus AG Etappe 3: Südflucht Graubünden Auf der letzten Etappe erleben Sie einen wahren Kontrast der Kultur- und Naturlandschaft. Am Morgen starten Sie in der kargen und hochalpinen Welt des Berninapasses im Engadin, um ein paar Stunden später im fast schon mediterranen Valposchiavo ein Gelato zu geniessen. 29,15 km 3:10 Std 486 m 1.271 m 80 TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Bernina Express (673) Die lokale Mountainbike Route Bernina Express hat den Namen vom legendären Zug der Rhätischen Bahn übernommen, der über den Berninapass fährt, und ist ebenso abwechslungsreich wie inspirierend. Die Rückfahrt von Poschiavo mit dem Zug ist Teil dieser Tour, die das Hochtal Engadin mit dem südlichen Valposchiavo verbindet. 37,54 km 4:10 Std 627 m 1.315 m 94 S2 TOP Mittel Quelle : Engadin Tourismus AG Pontresina - Val Roseg - Pontresina Das Val Roseg gilt als eines der schönsten Seitentäler im Engadin und ist zudem auch leicht erreichbar - sei es zu Fuss oder per Bike. 13,87 km 1:15 Std 230 m 227 m 93 Etappentour TOP Leicht Quelle : Engadin Tourismus AG Hüttentour Engadin: Etappe 2 Alp Grüm-Parkhütte Varusch Kurze Fahrt mit dem Zug auf den Berninapass, bevor dann die zweite Etappe unter die Räder genommen wird. 47,63 km 6:35 Std 1.313 m 1.700 m 92 Etappentour S1 TOP Mittel Quelle : Engadin Tourismus AG Südflucht Graubünden (3 Etappen) Der dreisprachige Kanton Graubünden gilt als eine der vielfältigsten Regionen der Schweiz. Vom urbanen Churer Rheintal über das ländliche Mittelbünden, das alpine Engadin bis hin zu den fast schon mediterranen Südtälern Bergell und Puschlav. 177,70 km 22:55 Std 4.240 m 5.795 m 90 Etappentour TOP Schwer Quelle : Graubünden Ferien Fuorcla Minor Auf einem Trail gibt es jede Menge Dinge, die im Weg sind. Warum ziehen uns Mountainbiker Hindernisse so an? Um das herauszufinden, sind wir ins Engadin gereist und haben die Trails der Biketour Fuorcla Minor entdeckt. 40,88 km 5:04 Std 910 m 907 m 86 Etappentour TOP Schwer Quelle : Graubünden Ferien 673 Bernina-Express Diese Route verbindet das Engadin mit dem Valposchiavo und führt innerhalb weniger Stunden durch mehrere Klimazonen, überquert den Alpenhauptkamm und bietet als Kulisse die höchste Eisenbahnstrecke Europas und Unesco Welterbe. 37,62 km 3:00 Std 680 m 1.350 m 85 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Hüttentour Engadin Von Hütte zu Hütte mit dem Mountainbike. Die Highlights sind der Bernina Express Trail, Chaschauna Trail, Albula Trail und der Olympia Flow Trail. Aber auch die Hütten sind traumhaft gelegen und sorgen für Entspannung nach der Biketour.Die Hüttentour Engadin kann auch mit einem E-Mountainbike unternommen werden. 163,52 km 22:30 Std 5.266 m 5.271 m 83 Etappentour S1 TOP Schwer Quelle : Engadin Tourismus AG 001.03 Alpine Bike Etappe 3 Livigno - St. Moritz Auf dem Rückweg in die Schweiz warten drei Pässe, aber nur ein echter Anstieg. Ab dem Berninapass rollt es sich wie von selbst, durch Bergwiesen und Lärchenwälder, an der grossartigen Gletscherkulisse mit Piz Palü und Piz Bernina vorbei nach St. Moritz. 49,96 km 6:00 Std 1.100 m 1.150 m 83 Etappentour S1 TOP Mittel Quelle : Engadin Tourismus AG Etappe 1: Hüttentour Oberengadin Die erste Etappe der Hüttentour Oberengadin startet in Preda am Albulapass. Das Dorf erreicht man idealerweise mit der Rhätischen Bahn und steigt dann aus eigener Kraft auf der wenig befahrenen Passstrasse hoch bis zum Kulminationspunkt. 47,18 km 13:05 Std 1.311 m 942 m 83 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Swiss Epic 2019 - Etappe 2 Das Swiss Epic in Graubünden ist ein internationales MTB-Etappenrennen der globalen Epic Series, zu welcher auch das legendäre Absa Cape Epic in Südafrika gehört. Auf dieser Tour kannst du die originale Strecke der zweiten Etappe des Swiss Epic 2019 nachfahren und trittst dabei nicht bloss in die Fussstapfen der weltbesten Mountainbiker, sondern geniesst neben den eindrücklichen Landschaften und Singletrails auch die einzigartige Streckenführung von einem der bekanntesten MTB-Etappenrennen der Welt – und dies ganz ohne Leistungsdruck. 62,11 km 8:50 Std 1.716 m 1.721 m 82 Etappentour S2 TOP Schwer Quelle : Engadin Tourismus AG Pontresina - Val da Fain - Pontresina Ins pflanzenreiche Val da Fain 29,87 km 3:50 Std 690 m 805 m 81 Etappentour S1 TOP Mittel Quelle : Engadin Tourismus AG Hüttentour Engadin: Etappe 1 Celerina-Alp Grüm Auf der legendären Bernina Express Route 673 von Celerina nach Poschiavo. 61,84 km 8:00 Std 2.131 m 1.716 m 80 Etappentour S1 TOP Schwer Quelle : Engadin Tourismus AG Etappe 2: Hüttentour Oberengadin Am zweiten Tag der Hüttentour Oberengadin steht ein Kaltstart auf dem Programm. Direkt bei der Alp Grüm beginnt die legendäre Singletrail-Abfahrt nach Poschiavo – eine preisgekrönte Singletrail-Abfahrt, die man sich nicht entgehen lassen darf. 62,09 km 9:35 Std 1.100 m 2.838 m 80 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Hüttentour Oberengadin Auf der dreitägigen Mountainbike-Hu?ttentour durch die alpine Bergwelt des Oberengadins werden zwei der aussergewöhnlichsten Berghäuser angefahren: das Hotel Belvédère bei der Alp Gru?m hoch u?ber dem Val Poschiavo und die Parkhu?tte Varusch am Eingang zum Nationalpark. Auch in Sachen Trails hat die Bikepacking-Route mit Start in Preda und Zielort Bergün Klasse. Dank dem Albula-Trail, der Bernina-Express-Abfahrt nach Poschiavo oder dem Supertrail vom Pass Chaschauna stehen drei der ganz grossen Trail-Highlights Graubu?ndens auf dem Plan. 147,01 km 20:55 Std 3.448 m 5.202 m 79 Etappentour TOP Schwer Quelle : Graubünden Ferien Pass-Piz-Lake Trail Safari schwarz Vom Berninapass nach Celerina und hoch mit der Gondel auf den Piz Nair und über schöne Trails runter an den Silvaplanersee. Die Tour kombiniert einige der bekanntesten Trails des Engadins an einem Tag! 42,19 km 5:00 Std 220 m 1.941 m 100 S2 TOP Schwer Quelle : Engadin Tourismus AG Etappe 2: Südflucht Graubünden Auf der heutigen Etappe steht mit dem Septimer der erste, eigentliche Pass auf dem Programm. Nach dessen Überquerung werden Sie im Bergell freundlich auf Italienisch begrüsst. Etappenziel ist Pontresina in der Bikeregion Engadin St. Moritz. 90,64 km 10:55 Std 1.720 m 2.060 m 100 Etappentour TOP Schwer Quelle : Graubünden Ferien