Morteratsch Bahnhof - Boval Hütte

10,61 km
3:38 Std
597 m
595 m
72
Etappentour TOP Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Morteratsch, Bahnhof
Zielpunkt der Tour
Morteratsch, Bahnhof
Niedrigster Punkt
1.896 m
Höchster Punkt
2.493 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Engadin St. Moritz

Ein grandioser Weg durch das Morteratschtal, der Jahrtausende der Erdgeschichte eindrucksvoll veranschaulicht

Beim Bahnhof Morteratsch beginnt diese Wanderung. Nachdem Sie die Gleise überquert haben, zweigt der Weg rechts ab und steigt hoch. Nun wandern Sie - teilweise auf und hinter der Gletschermoräne - stets dem Gletscher entgegen, begleitet von spektakulären Ausblicken auf die Gletscherzunge. Unterhalb der Boval Hütte erfordert die Wegführung über Felsen eine gewisse Trittsicherheit und führt in der Folge steil über Felsen und Grashalden hinauf zur Chamanna (rätorom.: Hütte) Boval.

Die Aussicht von der Terrasse auf das grandiose Berninamassiv ist überwältigend. Im Sommer sind von hier oft größere Gletscherabbrüche zu beobachten - ein Ausflug auf die Hütte lohnt sich also nicht nur wegen der ausgezeichneten Rösti! Nach der wohlverdienten Rast führt der Abstieg auf demselben Weg nach Morteratsch. An der Abzweigung kurz vor dem Ziel, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen Abstecher zum eindrucksvollen Morteratschgletscher zu machen und von dort zurück nach Morteratsch zu wandern.


Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via San Gian 30
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Wegbeschreibung
Morteratsch - Boval Hütte - Morteratsch
Tipp des Autors
Ein Abstecher nach Chünetta lohnt sich sehr.
Sicherheitshinweise
Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind Voraussetzung.
Karte