Diavolezza - Munt Pers

3,88 km
1:35 Std
240 m
240 m
90
Etappentour TOP Leicht
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Diavolezza, Bergstation
Zielpunkt der Tour
Diavolezza, Bergstation
Niedrigster Punkt
2.968 m
Höchster Punkt
3.206 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Gipfel-Tour
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Bergbahnauf-/-abstieg
Quelle : Engadin St. Moritz Tourismus AG

Ein gut ausgebauter, aber schmaler Bergweg führt von der Diavolezza Bergstation auf den Munt Pers.

Zum Teil ist das Gelände etwas steil und erfordert Trittsicherheit. Der traumhafte Ausblick über den Pers- und Morteratschgletscher, Piz Palü, Piz Bellavista und Piz Bernina - dem mit 4049 m höchsten Berg der Ostalpen, bringt jeden zum Staunen. Zurück geht man den gleichen Weg. Das i-Tüpfelchen aber setzt man der Wanderung, wenn noch vor Sonnenaufgang (mit Stirnlampe) losmarschiert wird, denn das Schauspiel eines erwachenden Tages am Berninamassiv ist unvergesslich. Übernachten kann man direkt auf der Diavolezza. Den Munt Pers umgibt eine Sage, die der Diavolezza den Namen gab: «La Diavolezza» - Die schöne Teufelin.


Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Wegbeschreibung
Bergstation Diavolezza - Munt Pers - Diavolezza
Tipp des Autors
Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg
Karte