Sommer 2020
Ihre Badeferien
in den Bergen

Wir haben kein Meer, aber baden kann man trotzdem.

Der Sommer eilt in Siebenmeilenschritten herbei, in Pontresina und im Engadin weicht der letzte Schnee auf den Bergen und Alpwiesen einem saftigen Grün, um sich einmal mehr in ein bezauberndes Gletscher- und Wasserparadies zu verwandeln.

Auch Ihr Sommerurlaub in unserer Region steht bald bevor und wir freuen uns bereits jetzt, Sie mit wunderbaren Genussmomenten verwöhnen zu dürfen. Vor allem aber ist es uns eine Herzensangelegenheit, Ihnen ein grosses «Danke!» zu senden: ein grosses «Danke» für Ihre Treue und Ihr Bestreben, selbst in diesen herausfordernden Zeiten unser Hochtal zu besuchen, seine herrliche Natur zu entdecken und seine reiche Kultur zu erkunden!

Wir möchten Ihnen bei dieser Gelegenheit nicht nur versichern, dass selbstverständlich nach wie vor Ihre Gesundheit und Sicherheit höchste Priorität für uns hat. Wir werden darüber hinaus alles dafür tun, Ihre Engadiner Sommertage mit unzähligen, unvergesslichen und wundervollen Ferienmomenten zu füllen.

Stazersee – der bekannteste Engadiner Badesee

Das Engadin ist bekannt für seine Seen. Allen voran die grossen vier: Silsersee, Silvaplanersee, Champfèrersee und St. Moritzersee. Wer aber in diesen baden möchte, ist an der falschen Adresse. Denn diese tiefen Seen werden im Sommer kaum wärmer als 17 Grad. Zum Glück gibt’s Alternativen: kleine Hochmoor-Seen. Diese sind relativ seicht und die dunkle Wasserfarbe trägt dazu bei, dass die Sonne sie gut aufheizt. So erreichen diese Moorseen trotz der Höhe von 1’800 Metern im Sommer angenehme 20 Grad und mehr. Der bekannteste davon ist der Lej da Staz oder Stazersee.

Ihre Heimat
ist dem Wasser
so nah.

Wasserfallweg "Cascada da Bernina" 

Der Wasserfallweg «Cascada da Bernina». Aus dem Rätoromanischen übersetzt, steht das Wort «Cascada» für Wasserfall. Denn, über rund zweihundert Höhenmeter stürzt sich der Bergbach «Ova da Bernina» hier der Talsohle entgegen. Nebst rauschendem Spektakel, erwarten die Besucher auch technische Pionierleistungen.

 Mehr Infos

SUP Yoga auf dem Lej Aratsch

Wenn die Trendsportart SUP (Stand UP Paddling) mit Yoga kombiniert wir, entsteht eine unvergessliche Zeit. Erholung und Kräftigung von Körper und Geist stehen im Fokus, der Rhythmus fliesst mit der Atmung durch die Bewegungen (Asanas/Körperübungen). Das Board wird dabei zu deiner Yogamatte auf dem Bergsee und zur persönlichen Erholungsinsel. In einmaliger Natur erlebt man neben der Kräftigung der Tiefenmuskulatur und Förderung der Balance auch inneres Gleichgewicht, Ruhe und Entspannung. 

Mehr Infos

 

Bellavita Erlebnisbad & Spa

Sein Name ist Programm: Das Bellavita Erlebnisbad und Spa in Pontresina versüsst das Leben einfach. Denn dessen Wasserwelt bietet Gästen alles, was sie sich wünschen: Kinder lieben die abenteuerliche, 75 Meter lange Blackhole-Rutschbahn und den Wasserspielgarten, während sich die ganz Kleinen im Planschbecken vergnügen. Die Erwachsenen entspannen derweil bei ein paar Schwimmzügen im 25-Meter-Sportbecken, im 34 Grad warmen Aussenbecken, in der hauseigenen Spa-Landschaft mit Saunen und einem Dampfbad (Nacktbereich) oder bei einer Massage. Hungrige Wasserratten stärken sich zwischendurch im Bistro.

Mehr Infos