Brauchtum: Chalandamarz Puntraschigna

Umzug durch das ganze Dorf:
Do, 01.03.2018 um 08:00 Uhr

Mit lautem Glockengeläut werden die bösen Wintergeister traditionell mit dem schönen Engadiner Brauch ´Chalandamarz´ (Chalanda=erster, marz=März) vertrieben. Umzug Vormittag: Ers/Mengiots, Muragls, Schlosshotel, Rondo, Bhf. Nachmittag: Cruscheda, Zentrum

08.00 - 11.50 Uhr Umzug Vormittag 14.00 - 16.30 Uhr Umzug Nachmittag


Ein uralter, aus der Römerzeit stammender Brauch schreibt vor, dass am 1. März die garstigen Wintergeister durch möglichst viel Glocken- und Schellengetön, sowie durch Peitschenknallen in die Berge hinauf zu verscheuchen sind. Dies mit der Absicht dem Frühling freien Einzug in das Tal zu gestatten. Die Schuljugend unterzieht sich dieser Aufgabe jedes Jahr mit grosser Freude.

Nos Chalandamarz es ün´üsaunza vegl´antica chi vo inavous fin in temp pajaun. Ella voul cha als prüms marz ils melspierts da l´inviern vegnan s-chatschos cun s-chellöz e canera our da la val e sü illas muntagnas. Be uschè po turner la prümavaira. Ils scolars surpiglian minch´an quista lezcha als 1. marz.

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz
Via Maistra 133
CH-7504 Pontresina
http://www.engadin.stmoritz.ch/pontresina
pontresina@estm.ch
+41 81 838 83 00

Veranstalteradresse
Schule Pontresina
Via da Scoula 1
CH-7504 Pontresina
http://www.schulepontresina.ch
schule-p-sina@bluewin.ch
+41 81 834 56 20