Bernina–Poschiavo (La Rösa)

34,31 km
3:44 Std
640 m
1.434 m
69
Etappentour TOP Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Niedrigster Punkt
1.009 m
Höchster Punkt
2.327 m
Quelle : Graubünden Ferien

Eine Trailtour von Pontresina ins mediterrane Valposchiavo – mit zahlreichen landschaftlichen Highlights links und rechts des Trails. Ab und zu Pause machen lohnt sich also.

Von Pontresina folgt man dem Singletrail nördlich der Passstrasse hoch bis zur Monte­bello-Kurve und nimmt darauf den markierten Mountainbike-Weg via Bernina Suot zum Berninapass. Auf der Passhöhe geht rechts ein Trail weg, auf dem man weiter unten die Passstrasse erreicht. Nach ein paar Metern gehts einen Wiesenweg hoch, der dann zum erstklassigen Singletrail wird und schliesslich bis nach La Rösa führt. Auf direktem Weg gehts nach Sfazù, ein wenig der Strasse entlang, ein kurzer Aufstieg auf einem Schotterweg, und dann beginnt die Weltklasse-Strecke auf dem historischen Weg nach San Carlo. Nach Poschiavo ist es nun noch ein Katzensprung. Zurück auf den Berninapass gehts mit der Rhätischen Bahn, von wo man idealerweise auf der Aufstiegsroute nach Pontresina fährt.


HOME OF TRAILS

Übrigens, auf dieser Biketour kommst du wie Danny MacAskill und Claudio Caluori im Video "Home of Trails" beim Cascata da Bernina (Bergbach) vorbei.

Morteratsch entdecken

Öffentliche Verkehrsmittel

 Shuttles: 

 RhB Pontresina - Berninapass

Postauto Poschiavo - Berninapass

 

 

 

 

Karte