Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 6

27,28 km
8:51 Std
826 m
1.334 m
52
Etappentour Schwer
Kondition
Technik
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Val Morteratsch, Chamanna Boval
Niedrigster Punkt
1.758 m
Höchster Punkt
2.496 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Engadin St. Moritz
Etappe 6, Chamanna Boval - Rifugio Saoseo:
Abstieg auf markiertem Weg zum Bahnhof Morteratsch. Zugfahrt mit der Rhätischen Bahn nach Lagalb. (Anstelle der Zugfahrt kann die Strecke Richtung Lagalb auch gewandert werden.) Wanderung durch das Val Minor zum gleichnamigen See (Lej Minor), vor dem Sattel (Fuorcla Minor) den neuen Markierungen folgend ein kurzes Stück weglos absteigend zur Strasse nach Livigno. Von La Rösa über Salva nach Lungacqua ins Rifugio Saoseo in der Nähe des gleichnamigen Sees. Der kurze Aufstieg zum traumhaft gelegenen See ist hier unbedingt zu empfehlen.

Hinweis(e)
Erlebnis/Natur:
Landschaftliche Besonderheiten, Natur pur mitten in der Berninagruppe.

Sehenswürdigkeiten:
Gletscherwelt von Morteratsch

Siehe auch
Zentrale Reservation:
Chamanna Jenatsch
T: +41 (0)81 833 29 29
E-Mail: info@jenatsch-huette.ch
Internet: www.jenatsch-huette.ch

Übernachtungen:
Chamanna Boval
T: +41 (0)81 842 64 03
Internet: www.boval.ch

Rifugio Saoseo
T: +41 (0)81 844 07 66
Internet: www.saoseo.ch

Einkehrmöglichkeiten:
Restaurant Morteratsch
Internet: www.morteratsch.ch

La Rösa
Internet: www.larosa.ch

ÖV-Verbindung:
Internet: Engadinbus (www.engadinbus.ch), RhB (www.rhb.ch)

Tourismusverein:
Pontresina Tourismus:
T: +41 (0)81 838 83 00
Internet: www.pontresina.ch

Valposchiavo Tourismus:
T: +41 (0)81 844 05 71
Internet: www.valposchiavo.ch

SAC Bernina:
Internet: www.sac-bernina.ch

Wegbeschreibung
Chamanna Boval - Chünetta - Morteratsch - Lagalb - Fuorcla Minor - La Rösa - Salva - Lungacqua - Rifugio Saoseo
Karte