Etappe 5: Chamanna Tschierva - Chamanna Boval, Bernina Trek

21,81 km
7:00 Std
680 m
765 m
66
TOP Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Chamanna Tschierva
Zielpunkt der Tour
Chamanna Boval
Niedrigster Punkt
1.803 m
Höchster Punkt
2.584 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Graubünden Ferien

Der Abstieg durch das Val Roseg bringt uns nach Pontresina. Im oberen Teil des Tales hat man eine gute Chance, Gämse und Murmeltiere zu sehen. Der untere Teil führt am Fluss Ova da Roseg entlang durch einen Lärchen- und Arvenwald. Achtet darauf, nach dem Hotel Roseg Gletscher den markierten Wanderweg rechter Hand zu nehmen und nicht die breite Fahrstrasse. In Pontresina weiter durch den Taiswald, dann der Bahn entlang bis zur Bahnstation Morteratsch. Selbstverständlich kann man für diese Strecke auch die Bahn (Station Surovas) nehmen. Hinter der Bahnstation Morteratsch liegt linker Hand die Alpschaukäserei Morteratsch - ideal für eine Pause. Anschliessend überqueren wir die Geleise und nehmen den markierten Weg zur Chamanna Boval über die Chünetta. Der Aufstieg führt durch den immer lichter werdenden Arvenwald und auf aussichtsreichem Weg hoch über dem Morteratschgletscher zur Chamanna Boval.

 

Gesamttour: Bernina Trek

Etappe 6: Chamanna Boval - Rifugio Saoseo

Zusätzliche Information

Buchungsstelle:

SAC Jenatsch-Hütte£
T +41 (0)81 833 29 29
info@jenatsch-huette.ch
www.jenatsch-huette.ch


Weitere Infos: http://bernina-trek.ch/

Karte