Morteratschgletscher - Pontresina

12,43 km
3:41 Std
388 m
479 m
58
Etappentour Mittel
Kondition
Technik
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Morteratsch, Hotel Morteratsch
Niedrigster Punkt
1.821 m
Höchster Punkt
2.081 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
Quelle : Engadin St. Moritz

Diese einfache Tour startet beim Hotel Restaurant Morteratsch, wo auch der Zug von Pontresina nach Tirano hält.

Auf dem Höhenweg Richtung Boval Hütte erreicht man nach einem Abstecher den Aussichtspunkt Chünetta (2083 m.ü.M.). Hier hat man das Gefühl, der Gletscher liege einem zu Füssen. Wieder zurück auf dem Weg zur Bovalhütte erreicht man in Kürze die Abzweigung runter zum Gletschervorfeld. Einen Abstecher bis zur Gletscherzunge auf dem Gletscherlehrpfad ist sehr empfehlenswert. Wieder zurück beim Hotel Morteratsch geht es weiter an den wunderschönen Wasserfällen (Geheimtipp!) vorbei. Der Bahnlinie folgend erreicht man die Berninapassstrasse, welche man überquert und in den Weg einmündet, der unterhalb des Piz Albris nach Pontresina führt.

Hinweis(e)
Für Familien geeignet.

Siehe auch
Engadin St. Moritz
CH-7500 St. Moritz
Tel: +41 (0)81 830 00 01
Fax: +41 (0)81 830 08 18
E-Mail: allegra@estm.ch
Internet: www.engadin.stmoritz.ch

Wegbeschreibung

Morteratsch - Chünetta - Morteratschgletscher - J.C.Heer Platz - Montebelloweg - Resgia - Pontresina

Karte