Das grösste Naturgebiet der Schweiz
Nationalpark

Der Schweizerische Nationalpark

Der Schweizerische Nationalpark im Engadin ist das grösste Naturgebiet der Schweiz und der älteste Nationalpark der Alpen. Hier ist die Natur noch Natur und der Mensch spielt nur eine Nebenrolle. Allein schon Flora und Fauna sind faszinierend schön und wer Glück hat, kriegt bei seinem Besuch im Nationalpark Steinwild, Rehe, Schneehasen oder vielleicht sogar einen Bartgeier zu Gesicht.

Natur pur im
Schweizerischen Nationalpark

Das grösste Naturgebiet der Schweiz

Der Schweizerische Nationalpark ist eine einzigartige Naturoase, in der sämtliche natürlichen Prozesse uneingeschränkt wirken können. 1914 gegründet ist er der älteste Nationalpark der Alpen. Er ist das grösste Wildnisgebiet der Schweiz und umfasst 170 km2 unberührte Naturlandschaft mit 100 km markierten Wanderwegen.

Schutz, Forschung & Information

Der Nationalpark verfolgt drei Ziele: Naturschutz, Forschung und Information. Das heisst, im Nationalpark lässt man die Natur einfach machen. Der Mensch steht als Beobachter im Hintergrund und ist Zeuge der dynamischen Prozesse, die dieser alpinen Landschaft ihren unvergleichlichen Charakter verleihen. Tiere, Pflanzen, Lebensräume und natürliche Prozesse sind hier seit über 100 Jahren vor menschlichen Einflüssen geschützt.

Ein besucherfreundliches Naturerlebnis

Besuchern ist es nicht erlaubt, die markierten Wege zu verlassen. Dies hat zur Folge, dass sich die Tiere an die Menschen gewöhnen und es dadurch zu Beobachtungen auch auf kurze Distanz kommen kann. Wer sich an die Verhaltensregeln hält, kann Steinwild, Rotwild, Gämsen, Murmeltiere, Rehe, Schneehasen, Eidechsen, Schlangen, Insekten und viele Vögel beobachten. Vielleicht bekommt man sogar einen der Bartgeier zu Gesicht, die 1991 wieder im Park angesiedelt wurden. 

Im Besucherzentrum in Zernez erhält man Informationen über den Park, kann einen begehbaren Murmeltierbau besichtigen oder sich über besondere Naturphänomene im Parkgebiet informieren. Auf einer Ausstellungsfläche von 680 m2 befindet sich eine Dauerausstellung. Zudem erwartet die Besucher jedes Jahr eine neue Sonderausstellung. Noch bis zu 27. Mai 2020 ist dies: «Der Wolf ist da. Eine Menschenausstellung.»

Weitere Informationen über den Nationalpark und das Besucherzentrum

Schweizerischer Nationalpark
Runatsch 124
Schloss Planta-Wildenberg
CH-7530 Zernez
Tel. +41 81 851 41 11
info@nationalpark.ch
www.nationalpark.ch 

Öffnungszeiten Büro
Mo - Fr, 8.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00 Uhr

Besucherzentrum Zernez
Schweizerischer Nationalpark
Urtatsch 2
CH-7530 Zernez
Tel. +41 81 851 41 41

Öffnungszeiten Besucherzentrum