Engadin Skimarathon (SchweizMobil Route 265)

44,30 km
5:30 Std
124 m
266 m
85
Etappentour TOP Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Maloja, Kulm
Zielpunkt der Tour
S-chanf Flablager
Niedrigster Punkt
1.645 m
Höchster Punkt
1.832 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Engadin St. Moritz Tourismus AG

Trainieren Sie auf der Originalstrecke des Engadin Skimarathons.

Auf dieser Original Marathonstrecke können Sie sich fit machen für den grossen Volkslauf, welcher jedes Jahr am zweiten Märzwochenende stattfindet. Auf einer fast komplett flachen Strecke über die zugefrorenen Seen sind die 42 Kilometer gut zu bewältigen. Die Loipe beginnt in Maloja, verläuft über die gefrorenen Engadiner Seen (Silser- Silvaplaner- und Champfèrersee), bis hinein in den Stazerwald nach Pontresina. Ab hier verläuft die Loipe immer dem Talboden nach, entlang des Flugplatzes weiter nach Bever bis nach S-chanf.

Mehr Informationen
Engadin St.Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St.Moritz
Tel: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch

Engadin Skimarathon
Tel: +41 81 851 60 60
Internet: www.engadin-skimarathon.ch

Loipenbericht: www.engadin.ch/de/pisten-loipen-wege/loipen/

Wegbeschreibung
Maloja - Lej da Segl - Segl/Sils - Lej da Silvaplana - Surlej - St.Moritz - Lej da Staz - Pontresina - Samedan - Bever - La Punt Chamues - Zuoz - S-chanf
Tipp des Autors
Nehmen Sie es gemütlich, die Marathonstrecke kann auch in Etappen absolviert werden.
Sicherheitshinweise
Begehen Sie die Seen erst, wenn die Loipen markiert (türkise Pfosten) und präpariert sind.
Öffentliche Verkehrsmittel
Engadin Bus Linie 2 oder Postauto Richtung Bergell/Chiavenna
Zusätzliche Information

Wenn Sie sich genug fit fühlen, hier können Sie sich für den Marathon anmelden: www.engadin-skimarathon.ch/rennen/engadin-skimarathon/anmeldung

Karte